Visions of the Bauhaus Books. Exploring Connections to Contemporary Graphic Design Practice

Veröffentlichung: Juni 2019
Umfang: 256 Seiten
Format: 18 × 23 cm
Preis: 35,00 

In den Jahren zwischen 1925 und 1930 wurden die 14 von Walter Gropius und László Moholy-Nagy herausgegebenen Bauhausbücher veröffentlicht, in denen Gestaltungsrichtlinien, Herangehensweisen und kunstwissenschaftliche Ansätze aus unterschiedlichen Perspektiven thematisiert werden. Der Autor erschließt und erforscht die Inhalte und Kernideen dieser avantgardistischen Buchreihe sowie deren Hintergründe und Kontexte und erarbeitet Funktion und Bedeutung für gegenwärtige Designströmungen.

Es werden anhand von gestalterischen Experimenten neue Verbindungen und Zusammenhänge hergestellt und Wege aufgezeigt, das Erbe des Bauhauses als eine der historisch bedeutendsten Gestaltungsschulen weltweit für das zeitgenössische Design zum einen deutlich zu machen und zum anderen anzuwenden. Zur visuellen Veranschaulichung, die einen großen Teil der Publikation ausmacht, werden dafür einzelne Konzepte und Methoden der Bauhausbücher kombiniert und mit heutigen Mitteln und Techniken des Grafikdesigns interpretiert, weitergedacht und umgesetzt.

Verlag

Niggli

Autor

Johannes Rinkenburger

Veröffentlichung

Juni 2019

Format in cm (b × h × t)

18 × 23 cm

Umfang

256 Seiten

Ausführung/Verarbeitung

Softcover

Sprache

Englisch

ISBN

978-3-7212-0992-1