Slanted in Tokyo / Kiyonori Muroga

Slanted in Tokyo

Kiyonori Muroga

Author: Clara Weinreich

Als wir im vergangenen Jahr nach Tokyo gereist sind, um mit Hilfe unserer Freunde Renna Okubo und Ian Lynam die dortige Designlandschaft unter die Lupe zu nehmen, wurden wir von den kulturellen Extremen der Stadt überwältigt – das Futuristische trifft auf das Traditionelle, Gelassenheit auf Geschwindigkeit. Und genauso aufregend waren die Arbeiten, die wir während unserer zahlreichen Studiobesuche sehen durften. Im Slanted Magazin #31 – Tokyo zeigen wir Euch einen Querschnitt unserer gesammelten Eindrücke. Online möchten wir euch nun nochmals die Studios vorstellen, die wir dort besucht haben.

Kiyonori Muroga ist Chefredakteur des IDEA Magazins, Japans führendes Grafikdesign Magazin, von dem 1953 die erste Ausgabe erschien. 1999 wurde dann Kiyonori Muroga dann Redakteur bei Seibundo Shinkosha Publishing und brachte seitdem viele design- und typografiebezogene Bücher heraus. Er setzt sich außerdem intensiv mit dem Begriff des Designs in der japanischen Sprache und seinem Einfluss auf die Gesellschaft auseinander.

Werft einen Blick in Slanted #31 – Tokyo, um einige der aufregendsten Kreativen der Stadt kennenzulernen und einen Querschnitt unserer gesammelten Eindrücke zu finden. Zusätzlich findet ihr zahlreiche Video-Interviews auf der Video-Plattform, um einen tieferen Einblick in die Haltung und Schaffensweise der Kreativen aus Tokyo zu erhalten.