The Future of Typography

Interviews aus der Welt der Typografie

Autor: Josephine Becker

Seit jeher haben technische und kulturelle Entwicklungen die Form von Schrift und den Umgang damit entscheidend geprägt. Typografie ist, neben anderen Design-Disziplinen und der Kunst, als Zeitzeugnis zu verstehen. Wie also sieht unser Zeitzeugnis heute aus und wie verändert es sich durch die Digitalisierung? Wie werden wir in Zukunft mit Typografie umgehen und arbeiten?

Die Magazinreihe »The Future of Typography« versucht, Antworten auf diese Fragen zu finden und sucht nach einer Bestandsaufnahme und Orientierung in der sich verändernden Welt der Typografie. Die Serie umfasst neun Interviews mit Kreativen, die auf verschiedenste Weisen mit Typografie arbeiten. In diesen Begegnungen wird Schrift aus unterschiedlichen Blickwinkeln im großen Kontext der Gestaltung und der Gesellschaft diskutiert, die veränderten Produktions- und Gestaltungsbedingungen beleuchtet und die Entwicklung und die Rolle der Schrift heute und in Zukunft besprochen.

Interviews:
Julia Kahl – Slanted
Christine Gertsch
Noël Leu – Grilli Type
Götz Gramlich
Niklaus Troxler
TypeMates
Niels Schrader
Hansje van Halem (Englisch)
Daan Rietbergen und Bart Vollebregt – Studio Dumbar (Englisch)

The Future of Typography

Redaktion und Gestaltung: Josephine Becker
Umfang: 114 Seiten
Format: 18 × 24 cm
Buchbindung: Fadenheftung
Sprache: Deutsch / Englisch
Anfragen