Slanted Non-Latin Special Issue: BABYLON / Summer 2013

in , , , , ,

Slanted BABYLON ist eine Sonderausgabe über Non-Latin Schriften, welche soeben im Rahmen der Granshan-Konferenz über nicht-lateinische Schriften in Bangkok (TH) veröffentlicht wurde. Neben Essays und Interviews, welche die Thematik beleuchten, finden sich natürlich Non-Latin Schriften sowie eine Reihe thailändischer TypoLyrics im Magazin. Diese sind ab sofort auch Teil der TypoLyrics Wanderausstellung, die sich vom 20.07 bis 18.08.2013 in Bangkok befindet.

Dank Augmented Reality und der kostenlosen Junaio App (erhältlich über den App Store), gibt es zusätzliche interaktive Extras zu entdecken,  wenn man das Smartphone über die Seiten bewegt.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals ganz herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken – Dankeschön!

Teilnehmer der Ausgabe:

Essays by: 
Boris Kochan, Gerry Leonidas, Eran Bacharach, Huda Smitshuijzen-AbiFarès

Interviews with: 
eps51, Nadine Chahine, Hrant Papazian 

Photography by: 
Ian Lynam

Typefaces by: 
Alexandra Korolkova, Kunihiko Okano, Neelakash Kshetrimayum, Oded Ezer, Panos Vassiliou, Sammy Or, Satya Rajpurohit, Nadine Chahine

TypoLyrics by: 
Anuthin Wongsunkakon, Athip Nimthongkam, BenChalit Sagiamsak, Chatnarong Jingsuphatada, Ekaluck Peanpanawate, Jackkrit Anantakul, Jean  Vatchara, Sansern Rianthong, Natthawit Tongprasert, Warit Chaiyakul, Opas Limpi-Angkanan, Parinya Rojarayanont, Santi Lawrachawee, Stawix Ruecha, Nattapol Rojjanarattanangkool, Sumpatha Jadee, Tanawat Sakdawisarak, TAP Kruavanichkit, Ukkrid Tosak

Slanted Non-Latin Special Issue – BABYLON

Herausgeber: MAGMA Brand Design
Veröffentlichung: Juli 2013
Format: 16 x 24 cm
Umfang: 64 Seiten + 8-seitiger Umschlag 
Preis: EUR 9,-

Das Magazin in limitierter Auflage ist ausschließlich über den Slanted Shop erhältlich, es gibt keinen regulären Vertrieb in Buchhandlungen oder am Bahnhofskiosk. 

Gast

Echt tolle Geschichte und super gemacht. Die App ist klasse.

Sven85

Das Design ist Klasse und die verschiedenen asiatischen Schriften sind zum Teil wirklich schön. Was man nicht versteht, wirkt ja sowieso schon geheimnisvoll. :D

Gast

kann mich meinem vorredner nur anschliessen wirklich sehr gelungen top.

Silvia

Ich kann auch nur noch ein großes Lob aussprechen, sieht richtig klasse aus !!

samlepige

Als Abonnent bekomme ich die Sepcial Issue nicht, richtig?

Julia

Richtig, das Magazin ist als limitierte Sonderausgabe produziert und wird ausschließlich über den Slanted Shop vertrieben.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Slanted Winterpause

21.12.2013–07.01.2014

Slanted verabschiedet sich in die Winterpause und stellt sich auf Weihnachten und ein neues, spannendes Jahr ein. Ab ...

in 3 comments

Nächster Artikel

THE PITCH! Tobias Gutmann vs. Lorenz Potthast

ARTE Creative

Neulich bin ich auf THE PITCH! auf ARTE Creative gestoßen, eine Art Designbattle zwischen zwei Studenten, die ihr ...

in , ,

Vorheriger Artikel

étapes 213

Auch wenn Ausgabe 214 des renomierten étapes Magazins bereits veröffentlicht wurde, möchten wir euch noch ...

in , ,