Branded Interactions, Drainting, Frei – Selbstständig arbeiten als Designer

Neuveröffentlichungen im Verlag Hermann Schmidt

Autor: Isabella Krüger

Heute möchten wir euch drei Publikationen aus dem Verlag Herrmann Schmidt vorstellen: Branded Interactions, Drainting und Frei – Selbstständig arbeiten als Designer.

Branded Interaction Design (BIxD) – die markengerechte Gestaltung interaktiver Anwendungen – geht weit über die visuelle Gestaltung hinaus. Digitale Touchpoints sind integrale Bestandteile aktueller Markenkommunikation. Die Anzahl und Form dieser Marken-Kontaktpunkte wächst rasant. Sie kohärent im Sinne der Marke zu bespielen, stellt Unternehmen und Agenturen vor neue Herausforderungen. Komplexe User-Experience-Designs entstehen nur in einem Workflow, der Konzeption, Gestaltung und IT eng verzahnt und konsequentes Prototyping und Testing integriert. Das verändert den Agenturalltag. Und das Berufsbild des Designers. Katja Wenger und Marco Spies begleiten mit ihrer Agentur think moto namhafte Unternehmen auf dem Weg durch die digitale Transformation.

Branded Interaction Design

Autor: Katja Wenger, Marco Spies
Gestaltung: Katrin Schacke
Umfang: 360 Seiten mit über 300 Abbildungen, Diagrammen, Musterformularen und Piktogrammen
Format: 20 × 26,5 cm
Buchbindung: Fadengeheftete Steifbroschur
Ausführung: Durchgehend in drei Sonderfarben gedruckt, fadengeheftete leuchtweiße Steifbroschur mit rundem Rücken mit zweifarbigem Siebdruck, zweifarbiger Softouch-Überzug, mit dreiseitigem türkisgrünen Blattschnitt
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-87439-907-4
Im Slanted Shop kaufen

Drainting nennt Felix Scheinberger die intuitive Kombination von Malen und Zeichnen. Damit hebt er die jahrhundertealte heute vollkommen unnötige Trennung zwischen Flächen malen und Linien zeichnen auf und verbindet das Beste aus beiden Welten. Solange man ein Kind war, hat man zum Malen von Flächen nach dem Farbkasten gegriffen und zum Zeichnen von Details oder Linien zu Stiften. Intuitiv und selbstverständlich.

Dann erlernte man den Unterschied zwischen »Zeichnen« und »Malen« und damit fingen die Schwierigkeiten an. Wo es nämlich gar keine Umrisslinien gibt, gilt es, diese abstrakt zu (er)finden. Das bedeutet, dass man mit den ersten Strichen alles erfassen müssen: Proportion und Perspektive, Kontrast und Textur, das große Ganze und die Details. Weil das selten gelingt, ist Frust vorprogrammiert. Aus Malen (Painting) und Zeichnen (Drawing) wird Drainting!

Drainting

Autor: Felix Scheinberger
Format: 21 × 24 cm
Umfang: 160 Seiten
Buchbindung: Fadengehefteter Halbleinenband
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-87439-897-8
Im Slanted Shop kaufen

In 17 »verdaubaren« Kapiteln geleitet Euch Nicolas Uphaus an den Start und durch eine letzte Checkphase vor dem Sprung in die Selbstständigkeit. Er unterstützt sogar bei der eigentlichen Gründung. Der erfahrene Führer durch den Berg von Unterlagen, über die es in diesem Moment den Überblick zu bewahren gilt. Dann kann er losgehen, der Gestaltungs-Alltag. Hier legt Ihr die Grundlagen für einfach beherrschbare Ordnung oder ein Chaos, welches Euch früher oder später auffrisst. Wenn Ihr hier gute Strukturen schafft, habt Ihr später Zeit für das, was Ihr eigentlich wollt: gestalten!

Frei – Selbstständig arbeiten als Designer

Autor: Nicolas Uphaus
Gestaltung und Illustrationen: Anna Lindner auf einem Grundkonzept von Roland Stieger und Matthias Christ
Veröffentlichung: Oktober 2018
Format: 16,7 × 24 cm
Umfang: 336 Seiten
Ausführung: Geprägter Halbleinenband mit einem Packpapier-Überzug aus Muskat-Recycling-Papier und gestanztem Griffregister
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-87439-892-3
Im Slanted Shop kaufen

F_2 A GESCHICHTE.indd F_2 A GESCHICHTE.indd F_2 A GESCHICHTE.indd F_2 A GESCHICHTE.indd 9783874398978.IN14 9783874398978.IN106 9783874398978.IN30 9783874398978.IN16 F_2 A GESCHICHTE.indd F_2 A GESCHICHTE.indd 9783874398923.IN07 F_2 A GESCHICHTE.indd