Charity Creative Award CEWE PRINT

Charity Creative Award

Autor: Sebastian Schubmehl

Teilnehmen und Gutes tun! Das gilt für den jetzt startenden Charity Creative Award (CCA) von CEWE-PRINT.de zugunsten der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Denn für jeden Teilnehmer spendet die Oldenburger Onlinedruckerei 100 Euro an die Sporthilfe. Die besten Entwürfe werden zudem für die limitierte Design-Edition der Deutschen Sporthilfe – eine exklusive Grußkarten-Kollektion – genutzt. Auch der Erlös aus den Grußkarten kommt der Arbeit der Deutschen Sporthilfe zugute. Bis zum 15. Dezember kann jeder hier einen Grußkarten-Entwurf für ein Siegermotiv einreichen. Dem Sieger winkt dabei eine Reise zu den Olympischen Spielen in Tokio.

Die zum Himmel gestreckte Siegerfaust, der Moment, wenn ein Sportler auf dem Podest steht und seine Nationalhymne hört, oder die Freude, mit der sich Teamkollegen nach einem gewonnenen Spiel umarmen. Solche Siegermomente suchen CEWE-PRINT.de und die Deutsche Sporthilfe für den diesjährigen CCA. Die Teilnehmer sollen ihre persönlichen Siegesmotive als Grußkarte gestalten und bis zum 15. Dezember einreichen.

Die Auswahl der Motive übernimmt eine hochkarätige Fachjury: Persönlichkeiten aus der Kreativbranche, Sportler und die Initiatoren des Wettbewerbs unterstützen den Award. Unter anderem dabei: Natalie Geisenberger, erfolgreichste deutsche Rennrodlerin und neunfache Weltmeisterin im Rodeln. Nach der Prämierung werden die Gewinnermotive in die neue Design-Edition aufgenommen und für den guten Zweck verkauft. Pro verkaufter Karte fließen 30 Cent an die Sporthilfe. Diese fördert und unterstützt sowohl aktive als auch ehemalige Athletinnen und Athleten. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Balls des Sports am 1. Februar 2020 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt.

Zusätzlich zur Anerkennung ihrer Talente können sich die kreativen Köpfe auch über hochwertige Preise freuen. Der Hauptpreis ist eine Tokio-Reise für zwei Personen zu den Olympischen Spielen 2020. Zu den anderen Preisen zählen unter anderem ein Apple iPad Air 10,5, ein Samsung Galaxy S10, das neue Zeichentablet Cintiq 16 von Wacom, Abonnements von Adobe Software sowie Tickets für ein Fußballspiel des FC Bayern München für zwei Personen, eine Wochenendreise in den Aldiana Club Ampflwang für zwei Personen, Tickets für das Forward Festival, wahlweise in Hamburg, München oder Berlin und für die ersten 30 Gewinner jeweils ein Abonnement der Design Zeitschrift PAGE sowie ein Public Viewing Paket von CEWE-PRINT.de bestehend aus Liegestühlen, Klatschpappen und weiterem Zubehör zu gewinnen.

Zu den Sponsoren zählen unter anderem Adobe, Aldiana, Allianz, Dertour, Forward Festival, PAGE und die Deutsche Telekom.

Neben dem guten Zweck soll der Charity Creative Award Design-Talenten helfen, ihre Illustrationen einem großen Publikum zu präsentieren. Der Wettbewerb ist deshalb für alle geeignet, die sich und ihre Entwürfe zeigen wollen. Mit dem bewusst offenen Motto des »Siegesmotivs« bietet CEWE-PRINT.de viel Raum für Kreativität. Die Gewinner des Charity Creative Awards werden am 1. Februar beim Ball des Sports bekannt gegeben.

Weitere Details zur Teilnahme hier.

Charity Creative Award CEWE PRINT