Dynamic Wallpaper Club

Dynamische Desktophintergründe selbst erstellen

Autor: Dynamic Wallpaper Club

Mit MacOS Mojave hat Apple »dynamische Desktops« eingeführt – Desktopshintergründe, die sich dem Tageslicht anpassen. Das ist möglich durch das neue Dateiformat .heic, das aus mehreren Bilder mit Sonnenpositionsdaten besteht. Dadurch wird das Bild selbst zu einer fließenden Datei, die auf äußere Bedingungen reagieren kann. Dynamic Wallpaper Club ist das erste Online-Tool, mit dem jeder mit diesem Dateiformat experimentieren und eigene »dynamic wallpapers« erstellen kann!

Bildschirmfoto-2019-06-03-um-12.35.28 Bildschirmfoto-2019-06-03-um-12.37.21