Migration As Avant-Garde, My Friends Got Famous, Best Friends / Social Fabric

Neuveröffentlichungen im Kettler Verlag

Autor: Julia Kahl

Gerade in Zeiten von Instagram, Behance und Co. haben Foto- und Kunstpublikationen eine größere Berechtigung denn je – sich in Ruhe ein Bild anzusehen und durch das Blättern in eine ganze Bildwelt hineingezogen zu werden, ist einfach etwas wundervolles. Im Kettler Verlag sind zwei wundervolle Bücher und eine Postkarten-Edition erschienen, die mal sehr persönlich, mal sozialkritisch, mal witzig sind, in jedem Fall anregen, am aktuellen, gesellschaftlichen Diskurs teilzunehmen.

Migration As Avant-Garde von Michael Danner beschäftigt sich mit einem Thema, das noch nie aktueller war: Die Zahl der Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen, war noch nie so hoch wie heute. Aktuell sind laut UN weltweit über 68 Millionen Menschen auf der Flucht. Mit seinem Buch liefert Danner einen bewegenden, kritischen und aufrüttelnden Beitrag zum aktuellen gesellschaftlichen Diskurs.

Gekonnt spielt Danner mit unterschiedlichen Elementen, vereint eigene Fotos und Texte mit historischen Aufnahmen zu einer konsistenten aber vielschichtigen Erzählung, die gestalterisch und inhaltlich immer wieder aufgebrochen wird.

Fotograf: Michael Danner
Umfang: 120 Seiten
Format: 20,7 × 31 cm
Ausführung: Hardcover
Veröffentlichung: November 2018
Sprache: englisch
ISBN: 978-3-86206-718-3
Preis: € 45,–
Ausgezeichnet mit dem Dummy Award 2018

Im Slanted Shop kaufen

Wer gerne deutsche Rockmusik hört, ist sicher bereits auf die erfolgreiche Kölner Band AnnenMayKantereit gestoßen. Was aber, wenn das eigentlich mal deine ganz normalen Freunde waren? Seit ihrer Gründung ist Martin Lamberty der Fotograf der Gruppe. Mit seinen Freunden, die er bereits aus Schulzeiten kennt, reist er seither durch ganz Europa. Seine Fotos erzählen die Geschichte der Band, von den Anfängen als Straßenmusiker in Köln bis hin zum Entstehen des aktuellen Albums »Schlagschatten«.

Lamberty dokumentiert die Konzerte, den Touralltag, die Arbeit im Tonstudio. Dabei sind seine Aufnahmen weit mehr als klassische Bandfotos. Als Freund ist er selbst Teil des Geschehens und schafft es so, auch intime Momente abseits der großen Bühne einzufangen: die elend langen Fahrten im Tourbus, die Einsamkeit anonymer Hotelzimmer, die gemeinsamen Urlaube.

Fotograf: Martin Lamberty
Herausgeber: Christina Vegh für die Kestner Gesellschaft, Hannover
Umfang: 96 Seiten
Format: 18 × 22 cm
Ausführung: Hardcover
Veröffentlichung: Januar 2019
Sprache: englisch
ISBN: 978-3-86206-737-4
Preis: € 28,–

Im Slanted Shop kaufen

Zwei schöne Werkreihen der türkischstämmigen Künstlerin Nevin Aladağ beschäftigen sich mit Fragen der Selbstbestimmung, Identität sowie der gesellschaftlichen und kulturellen Gemeinschaft.

Für die Serie Social Fabric (2017–2018) verknüpfte Aladağ unterschiedlichste Teppichstücke, die mit ihren typischen Mustern Ausdruck verschiedener kultureller Identitäten sind, zu einem neuen, vereinenden Gesamtbild.

Die Fotoserie Best Friends (2012–2018) zeigt Aufnahmen von besten Freundinnen und Freunden, denen Aladağ zufällig auf den Straßen von Dortmund, Berlin, Basel, Los Angeles, Mons und Hannover begegnet ist. Die oft frappierende Ähnlichkeit in Bezug auf Aussehen, Körpersprache und Kleidungsstil der Freunde lässt die Porträtierten zu einer Einheit verschmelzen und steht gleichzeitig im Widerspruch zum Wunsch nach Individualität.

Künstlerin: Nevin Aladağ
Herausgeber: Christina Vegh für die Kestner Gesellschaft, Hannover
Umfang: 22 Seiten
Format: 11 × 16,5 cm
Specials: Postkartenbuch
Veröffentlichung: November 2018
Sprache: deutsch, englisch
ISBN: 978-3-86206-726-8
Preis: € 20,–

Im Slanted Shop kaufen