Slanted in Rwanda: Matthew Rugamba / House of Tayo

Slanted in Ruanda: Matthew Rugamba / House of Tayo

Sonderausgabe Ruanda

Autor: Clara Weinreich

Für unsere Sonderausgabe Slanted Rwanda reisten wir im Februar 2019 nach Kigali, die Hauptstadt Ruandas, und trafen zahlreiche Designer und Künstler in ihren Studios und Ateliers.

Dort trafen wir auch Matthew Rugamba, Gründer und Kreativdirektor des ruandischen Modelabels House of Tayo, das mit einheitlichen und klassischen Silhouetten die Vergangenheit reflektiert und die so die Gegenwart gestaltet. Über die Mode hinaus nutzt Rugamba seine Bemühungen, um die Einheimischen in seiner Gemeinde zu unterstützen. Als eines von fünf Gründungsmitgliedern ist Matthew Teil des Collective RW – einem lokalen ruandischen Modekollektiv, das seine Erfahrungen und Marken als Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Branchenexperten nutzen möchte.

Einen Einblick in Matthew Rugambas Arbeit findet ihr in der Slanted Special Issue Rwanda, zusätzlich haben wir ein Video-Interview mit Matthew über seine Haltung und Arbeit geführt. Werft einen Blick in diese spannende Ausgabe und auf die Video-Plattform, um eine ganz neue Seite von Ruanda kennenzulernen!

Fotos: © Daniel Sommer, Slanted Publishers

Unterstützt von descom – Designforum Rheinland-Pfalz und dem Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz / Ruanda (Jumelage).

Slanted in Rwanda: Matthew Rugamba / House of Tayo

ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12594 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12602 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12603 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12600 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12606 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12605 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12601 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12649 ds19_Slanted_Rwanda_HouseofTayo12674