TEXEL Metis Foundry

Texel

von Metis Foundry

Autor:

Texel trat ursprünglich als Branding-Konzept für ein Designstudio ins Leben. Inspiriert von Militärbunkern und der brutalistischen Architektur der 60-80er Jahre. Die Displayschrift untersucht mit ihren geometrischen Formen und dem strengen Raster diese schwere, kalte, bedrückende und beeindruckende architektonische Bewegung. Auch wenn das Konzept des Studios nie umgesetzt wurde, wurde Texel nun im Dezember 2018 von der australischen Metis Foundry veröffentlicht.

Texel

Schriftverlag: Metis Foundry
Designer: Simon Bent
Veröffentlichung: Dezember 2018
Schnitte: Regular, Horizontal, Vertical, jeweils mit Italics
Preis: AU$ 40,– pro Schnitt. Rabatte für die gesamte Familie
Kaufen